Podcast #74: Isabella Paulsen über Yoga im Einklang der Zyklus-Phasen

Yogalehrerin Isabella Paulsen ist überzeugt davon, dass ein größeres Verständnis für und Wissen über unseren Zyklus mehr Mitgefühl für uns selbst und füreinander schafft und wir glücklicher, achtsamer und gesünder leben und arbeiten können, wenn wir im Einklang mit unserem weiblichen Zyklus leben. 

Im Gespräch mit Jutta Ribbrock erklärt sie die verschiedenen Zyklus-Phasen, und erläutert, wie uns Yoga helfen kann, Menstruations- oder Wechseljahresbeschwerden zu lindern, und erzählt, wie sie das Thema Zyklusbewusstsein sogar in meist männlich geprägte Chefetagen trägt. 

 

Wenn wir uns mit den Zyklus-Phasen bewegen, tun wir uns einen großen Gefallen.
Isabella Paulsen

Du bekommst hilfreiche Tipps, die dir dabei helfen, ein besseres Körperbewusstsein zu haben und deine Beziehung zu dir selbst und zu anderen zu verbessern.


 

Isabella Paulsen ist der Meinung, dass wir alle zyklisch Yoga üben können, denn Zyklus bedeutet Wandel und Rhythmus und das finden wir sowohl in den Mondphasen als auch den Jahreszeiten. Zyklus-Yoga unterstützt dich dabei, mit Stress und Burnout umzugehen und in deine ganz eigene Kraft zu finden.

Es ist an der Zeit, dass du deinen Körper und Zyklus liebst.
Isabella Paulsen

Unsere Expertin im Gespräch: Isabella Paulsen

Die Liebe zum Yoga fand die studierte Design Managerin bereits während ihres Studiums. Jahrelang wurde sie von Menstruations- und Beckenbodenschmerzen geplagt und fand schließlich den Schlüssel für ihre Beschwerden – Zyklus-Yoga. 

Mit ihrem Programm Full Circle Yoga zeigt sie dir individuelle Yogasequenzen, die genau auf dich persönlich und den weiblichen Körper angepasst sind. Dabei spielen Akupressurpunkte und das Erkennen deines ganz eigenen Rhythmus eine entscheidende Rolle. Sie hilft dir dabei, in deine Hormonbalance zu finden.

 

Die Themen des Podcasts mit Isabella Paulsen im Überblick: 
 

  • Wie Zyklus-Yoga dabei hilft, Mitgefühl für dich selbst und für andere zu entwickeln.
     
  • Auf welche Hormone dein Körper im Zyklus reagiert.
     
  • Welche Rolle es für deine Produktivität spielt, wenn du auch bei der Arbeit die verschiedenen Phasen deines Zyklus berücksichtigst und dein Leben entschleunigst.
     
  • Welche Ursachen es für das Prämenstruelle Syndrom (PMS) gibt und wie Yoga bei Stress und Menstruationsbeschwerden helfen kann.
     
  • Welche Auswirkungen die Krankheit Endometriose auf den Körper haben kann.
     
  • Wieso es in verschiedenen Lebensphasen, wie der Perimenopause und während der Wechseljahre zu Zyklus-Dysbalancen kommen kann.
     
  • Wie du lernst, intensiver deinen Körper zu spüren, um deine Zyklus-Phasen und negativen Gefühle wahrzunehmen und zu akzeptieren.


Den Podcast findest du bei Spotify, iTunes und überall, wo es Podcasts gibt.