Wecke deine Lebensfreude: Wieso wertschätzende Worte wichtig sind

Leben & Balance

Bei einem Gespräch geht es nicht immer nur um den Inhalt. Eine große Rolle nimmt die Art und Weise ein, wie gesprochen wird. Fühlen wir uns auf der Gefühlsebene verletzt, können wir das Gesagte rein inhaltlich nicht sehr gut verarbeiten. Ein Streit, der ursprünglich aufgrund unterschiedlicher Ansichten begann, kann sich am Ende zum Beispiel nur noch um die Wortwahl und den Tonfall drehen.

Wie kann uns das aber noch in der Konfliktsituation weiterbringen? Die Antwort: gar nicht. Ein Streit auf Gefühlsebene hilft uns intellektuell nicht weiter und kann die Beziehung zu unserem Gesprächspartner belasten. Für gute Kommunikation ist es daher unerlässlich, besonders darauf zu achten, wie man spricht.

Mithilfe eines Gedankenspiels, kannst du eine andere Perspektive einnehmen, wenn du einmal in einer solchen Konfliktsituation bist. Ich zeige dir damit, wie es dir möglich ist, wertschätzend zu kommunizieren.

 

Wecke deine Lebensfreude - der Podcast von und mit Maja Günther

Unser Leben ist prall gefüllt mit Aufgaben und Verpflichtungen, Herausforderungen und Überraschungen, mit schwierigen Situationen und Konflikten, aber auch mit Glücksmomenten. Und wir alle machen täglich unzählige Erfahrungen – positive als auch negative. Entscheidend ist, mit welcher Haltung wir dem begegnen.

Maja Günther ist Dipl.-Soziologin, Gesprächstherapeutin, systemischer Coach und Buchautorin. Mit Hilfe ihres breiten Wissens und ihrer langjährigen Erfahrung kann Maja dir in diesem Podcast zu den wichtigen Fragen und Themen, die dich im Leben bewegen, Anregungen und Tipps, Inspirationen und einfache Übungen an die Hand geben. So kannst du die Herausforderungen, die auf dich warten, meistern. Und du wirst sehen: Aus einem anderen Blickwinkel erscheint vieles oft nicht mehr so schwer und ein erster Schritt zur Verbesserung der Situation kann gelingen.

Maja’s Podcast »Wecke deine Lebensfreude«  erscheint jeden zweiten Sonntag im kostenlosen Newsletter des PAL Verlags "Vitamine für die Seele". Mehr Infos dazu unter: https://www.palverlag.de/newsletter.htm

 

Mehr für dich