Jörg Meier

Spezialgebiet

 

Jörg Meier ist Autor, Unternehmensberater und Coach für Persönlichkeitsentwicklung. Im eigenen Forst entwickelt sich seit 2017 der erste Shinrin-Yoku-Pfad Deutschlands. Dort besuchen Teilnehmer/innen seine Waldbaden-Kurse, -Lehrgänge und Ausbildungen. Zum Thema Shinrin Yoku und Waldbaden ist Jörg Meier gefragter Gesprächspartner für Printmedien, Hörfunk und TV.

Nach einer Ausbildung zum Psychologischen Berater und Personal Coach bei Diakon Jörg Schiebel ergänzte er sein berufliches Portfolio mit seiner eigenen Praxis für Lifecoaching und psychologische Beratung. Es folgten Fortbildungen unter anderem bei Dr. med. Rüdiger Dahlke (Verbundener Atem, Krankheitsbilderdeutung), Prof. Dr. Raimund Jakezc (Ganzheitliche Heilung) und Baldur Preiml (Mental-Techniken im Leistungssport).

Der Verbindung Mensch, Natur und Heilung hat sein Wirken stark beeinflusst. Der erste Shinrin-Yoku-Coach Deutschlands führte bereits Ende der 1990er Jahre Firmentrainings, Meetings und Beratungen in der Natur durch. Seit 2008 lebt und arbeitet Jörg Meier mit seiner Frau und seinen drei Kindern im Ostwestfälischen. Coaching und Seminare realisiert er gerne im Garten unter einer fast 300 Jahre alten Eiche, einem Naturdenkmal.

Das Baden im Wald macht Meier einer breiten Öffentlichkeit mit seinen Shinrin-Yoku.life-Seminaren möglich.

Hier findest du mehr zu Jörg Meier und seinen Büchern:

Je digitalisierter unsere Welt erscheint, desto größer wird der Wunsch nach »Echtem«. Un­verfälschte Natur ist ein Markenkern des Waldes, der eine Art Fernweh auslöst, das zum Glück ganz in der Nähe gestillt werden kann.
Jörg Meier
Autor Jörg Meier pflanzt einen Baum
Autor Jörg Meier meditiert im Wald