Reisefieber? 5 Tipps für einen kostengünstigen Urlaub

Work-Life-Balance
Reisefieber

Reisefieber? Fünf Tipps für einen kostengünstigen Urlaub

Du hast deine arbeitsfreie Zeit schon länger nicht mehr für eine erholsame Reise genutzt? Dann wird es höchste Zeit! Dabei spielt es keine große Rolle, ob du deine Verschnaufpause in der Heimat oder im Ausland verbringst. Wichtig ist vor allem, dass du die für deine Vorlieben und Bedürfnisse optimale Umgebung findest. Bezahle aber nicht zu viel für deinen Erholungsurlaub. Mittlerweile gibt es sowohl für Alleinreisende und Paare als auch für Familien viele Möglichkeiten, während der schönsten Zeit des Jahres zu sparen. Falls du preiswert urlauben möchtest, vertraust du den folgenden Tipps.

 

Wenn dich das Reisefieber packt: Sei flexibel!

Du bist ein spontaner Typ und kannst dich gut an Situationen anpassen? Perfekt! Dann ist es sicherlich ein Leichtes für dich, deine Reise flexibel anzugehen. Wenn auch noch dein Chef und andere äußere Umstände mitspielen, legst du dich nicht auf einen bestimmten Reisetermin fest. Spontan zu sein und auch extrem kurzfristige Ultra-Lastminute-Offerten in die engere Auswahl zu nehmen, kann sich finanziell lohnen. Ein solches Reiseangebot findest du besonders einfach auf entsprechenden Schnäppchen-Portalen im Internet. Diese Reisen starten nicht nur binnen kurzer Zeit, sondern sind auch im Vergleich zu normalen Buchungen kostengünstig.

 

Versuch's doch mal mit Couchsurfing!
Redaktion

Spare bei den Hotelkosten

So sehr dich auch das Reisefieber packt: Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung solltest du nicht aus den Augen verlieren. Sie sind ein entscheidender Faktor und bieten großes Einsparpotential. Du musst nicht unbedingt in einem Fünfsternehotel nächtigen und dich dank all-inclusive rund um die Uhr verwöhnen lassen? Hervorragend! Dann such dir für deine Urlaubszeit eine günstige Schlafgelegenheit, wie du sie beispielsweise beim Couchsurfing findest. Dabei übernachtest du bei Privatleuten, die du nicht kennst. Allerdings nächtigst du gratis und bekommst meist noch Frühstück. Eine andere Möglichkeit ist Housesitting, wo du auf das Haus anderer Leute aufpasst. 

 

Buche deine Ferien antizyklisch

Wenn du deine Ferien günstig verbringen möchtest, buchst du den Flug und die Unterkunft genau dann, wenn es keiner erwartet. Dieses antizyklische Vorgehen ist besonders wirkungsvoll, wenn du auf die Nebensaison ausweichst. Hotels möchten ihre Zimmer auch dann am liebsten ausgebucht sehen, so dass die Preise im Vergleich zur Hauptsaison purzeln. Neben dem geringeren Preis bringt es einen weiteren großen Vorteil, wenn du dein Reisefieber noch etwas unterdrückst: Es warten weniger andere Urlaubsgäste auf dich! Dadurch hast du am Strand oder Pool sowie am Buffet mehr Platz. 

 

Buche Hotel und Flug getrennt voneinander

Viele Reiselustige sichern sich am liebsten ein Reiseangebot, das Flug und Hotel kombiniert und bereits alles absichert: eine Pauschalreise. Du gehörst nicht in diese Kategorie und sparst lieber? Wunderbar! Wenn du deine Unterkunft und den Flug separat buchst, kannst du durchaus den einen oder anderen Euro auf deinem Konto lassen. Nutze für dieses Vorgehen online so genannte Meta Searcher. Über diese Seiten landest du zwar auch beim Anbieter, profitierst aber von einem profitablen Preiskampf mehrerer Webseiten. Am Ende steht für dich der niedrigste Preis. 

 

Reisefieber: Nutze Vergleichsseiten und Cashback

Zwar kann dich auch das gute alte Reisebüro mit attraktiven Angeboten ins Staunen versetzen, auf Vergleichsseiten im Internet entdeckst du allerdings oftmals den besten Preis. Dies gelingt dir vor allem deshalb, weil du den Reisepreis dort mühelos mit Gutscheinen nach unten drückst. Gib beispielsweise in einer Suchmaschine einfach den Namen des Vergleichsportals „+ Gutschein“ an und schon listen dir Google und ähnliche Suchmaschinen verfügbare Rabatte auf. Wenn du über Cashback-Portale wie Payback oder Questler auf die Vergleichsseiten gehst, kannst du ebenfalls noch sparen – beispielsweise, indem du einige Prozente vom Reisepreis als Cashback zurückerhältst.
Dann findest du mit deiner Urlaubsreise nicht nur das perfekte Mittel gegen dein Reisefieber, sondern auch eine tolle Möglichkeit zum Sparen.

 

Mehr für dich