Bullet Journal: Faustregeln der Vereinfachung

Work-Life-Balance
Ballast abwerfen und Ruhe finden

Innere Ruhe finden

In unserer schnellen Welt und den turbulenten Zeiten, in denen wir uns befinden, achten wir immer weniger auf Ordnung, weil wir schlicht »nicht dazu kommen«.
Dabei würde uns gerade jetzt Ordnung helfen, wieder zur Ruhe zu kommen, indem wir Strukturen schaffen und uns einen Ruhepol schaffen. 

Tu weniger, aber besser.
Lothar Seiwert

Was das konkret bedeutet? Wähle bewusst, was du anschaffst, lerne »nein« zu sagen, wirf Ballast ab und trenne dich von Lästigem, das dich nicht frei atmen lässt. So kannst du das Chaos beseitigen und dein Leben wieder neu sortieren.
Dabei können dir die folgenden Tipps helfen.

 

7 Faustregeln der Vereinfachung

1. Sei ein Ordnungs-Optimist. Tu so, als ob deine Ordnung bereits existieren würde – in deinem Kopf. Und du soeben dabei bist, sie umzusetzen – souverän, gelassen, strategisch.


2. Entschleunige deinen Alltag. Wenn sich die Ereignisse überschlagen, wähle bewusst ein langsameres Tempo. Du kommst nicht mit allem hinterher? Gib Arbeiten ab und reduziere deine Arbeitsbelastung. So wird der Rahmen überschaubarer.


3. Sei unperfekt. Gönne dir eine kleine »Unzulänglichkeit«. Du musst nicht alles zu 100 % erledigen. Niemand ist perfekt.


4. Gehe bewusst offline. Lass dich nicht durch Unwichtiges oder Belangloses berieseln, sondern versuche, dich auf das Wichtige zu konzentrieren: Was möchtest du? Was musst du? Ein Bullet Journal kann dir bei diesen Fragen helfen.


5. Erledige alles step by step. Alles andere bringt dich nur unnötig ins Schleudern. Und genau das wollen wir gerade verhindern. Kleine Schritte bieten dir nicht nur eine bessere Übersicht, sondern bringen dir immer wieder kleine Erfolgserlebnisse. Das motiviert. 


6. Schaufele dich frei und genieße. Entscheide, was du wirklich benötigst und was nicht. Der frei gewordene Platz schenkt dir kleine Ruheinseln, die für dich da sind. Sie erinnern dich an den Zweck des Aufräumens – Ordnung um der Ruhe willen.


7. Halte inne. Sinniere. Belohne dich. Nimm dir Zeit für deine Wünsche, Träume und Visionen, die dir etwas bedeuten.

Mehr für dich