Online-Kurs: Halte nicht an Vergangenem fest

Meditation & Achtsamkeit
Thumbnail

Achtsamkeit bedeutet sich der Vergänglichkeit bewusst zu werden

Ein wichtiges Merkmal unseres Daseins ist die Vergänglichkeit. Jede Erfahrung, die wir machen, jeder kleine Augenblick ist vergänglich. Das Jetzt ist der einzige Moment, der wirklich existiert - und sich dessen bewusst zu machen, ist ein wichtiger Teil der Achtsamkeit. Denn mit der Aufmerksamkeit ins Hier und Jetzt zu kommen bedeutet, mit dem in Kontakt zu kommen, was wirklich ist.

Sich von der Vergangenheit zu lösen und sich dem gegenwärtigen Sein bewusst zu werden, kann ein besonderer Zauber innewohnen. Finde das Gefühl von Loslassen und innerer Freiheit!

 

Achtsamkeit lernen im Online-Kurs

Britta Hölzel hat einen 31-tägigen Kurs entwickelt, mit dem du Achtsamkeit lernen und dein Leben achtsam gestalten kannst. In täglichen, ca. 15-minütigen Einheiten - bestehend aus Videos und audio-angeleiteten Meditationen - wirst du Schritt für Schritt in die Achtsamkeitspraxis eingeführt. Neben praktischen Anleitungen erhältst du Einblick in die theoretischen und wissenschaftlichen Hintergründe der Praxis. Damit eignet sich das Programm nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Praktizierende, die weitere Aspekte der Praxis kennen lernen möchten. 

Hier geht's zum Online-Kurs.

 

Mehr für dich