Rezept: Ultracremige Blumenkohlsuppe

Gesunde Ernährung
Thumbnail

Blumenkohl enthält selbst in seiner gekochten Form noch eine ordentliche Menge an hautverschönerndem Vitamin C und unterstützt die Säure-Basen-Balance des Körpers durch seinen hohen Anteil an Mineralstoffen. Mit einem Wasseranteil von 90 Prozent ist Blumenkohl sehr kalorienarm und durch seine Zellstruktur die am besten bekömmliche Kohlsorte.

 

Zutaten für die Ultracremige Blumenkohlsuppe

Für 2–3 Personen

Für die Suppe

1 Blumenkohl à ca. 1,3 kg

4 EL Olivenöl

1 Zwiebel, geschält und gehackt

1,5 l heißes Wasser

1,5 TL Salz

 

Zum Garnieren

1 EL Olivenöl

2 Frühlingszwiebeln inklusive Grün, in Ringe geschnitten

 

Zubereitung

Zeitaufwand: ca. 45 Minuten

1. Blumenkohl putzen, die Röschen abschneiden und den harten Strunk entfernen.

2. Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und die gehackte Zwiebel unter Rühren 5 Minuten anschwitzen. Die Blumenkohlröschen dazugeben, ca. 500 ml des Wassers und das Salz hinzufügen und das Ganze bei geschlossenem Deckel 15 Minuten simmern lassen. Dann das restliche Wasser hinzufügen und bei geschlossenem Deckel weitere 20 Minuten leicht köcheln lassen.

3. Die Suppe im Standmixer oder mit dem Pürierstab cremig pürieren. Zurück in den Topf geben und noch einmal erhitzen. Gegebenenfalls mit Salz abschmecken.

4. Für die Garnitur das Olivenöl in einer Pfanne leicht erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin ca. 1 Minute anbraten.

5. Die Suppe in Schalen oder tiefe Teller füllen und mit den angebratenen Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

 

Dieses und weitere köstliche Rezepte findest du in Stefanie Reebs Kochbuch "Schön & gesund – Rezepte und Beauty-Tipps für strahlendes Aussehen". 

Viel Spaß beim Nachkochen!

 

Mehr für dich