Rezept: Tomatencurry

Gesunde Ernährung
Thumbnail

Zutaten für das Tomatencurry

Für 2 Personen

3 Tomaten, kleingeschnitten, aber separat

1 TL Currypulver

3 EL Kokosmilch

1 EL Nährhefeflocken

1 TL Chiliflocken

1 TL schwarzer Pfeffer

1 EL Honig

230 g Reisnudeln

1 EL Olivenöl

1 EL vegane Margarine

 

Zubereitung

1. Eine Tomate mit Currypulver, Kokosmilch, Nährhefeflocken, Chiliflocken, schwarzem Pfeffer und Honig zu einer glatten Soße pürieren. Beiseitestellen.

2. Einen Topf mit 4 Tassen Wasser zum Kochen bringen. Reisnudeln und Olivenöl in den Topf geben und 5 Minuten kochen. Von der Herdplatte nehmen, abgießen und beiseitestellen.

3. Die restlichen Tomatenstücke in einer mittelgroßen Pfanne etwa 5 Minuten in der Margarine anbraten, bis sie weich sind.

4. Nudeln, Tomaten-Curry-Soße und gebratene Tomatenstücke in einer großen Schüssel vermischen.

 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Dieses und weitere köstliche Rezepte findest du in Tara Stiles Kochbuch "Dein Yoga, dein Leben. Das Kochbuch". 

 

Mehr für dich